Kostenlose Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel

Nutzen Sie doch die öffentlichen Verkehrsmittel, um sich in die Stadt Luxemburg zu begeben. Die öffentlichen Verkehrsmittel können in ganz Luxemburg und auch in der Hauptstadt kostenlos genutzt werden und ermöglichen es Ihnen, sich auf unkomplizierte Weise fortzubewegen.

Detaillierte Informationen zur Fortbewegung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erhalten Sie am Schalter der Mobilitéitszentral am Hauptbahnhof oder beim „Info-Bus“-Schalter auf der Place d'Armes (Gebäude des Cercle Cité). Wenn Sie die Fahrzeiten der öffentlichen Verkehrsmittel in Echtzeit abrufen möchten, laden Sie sich die App der Mobilitéitszentral herunter.

Busse

Kostenloser „City Shopping Bus“: Hin- und Rückfahrt zwischen dem Parkplatz Glacis und dem Stadtzentrum alle 10 Minuten. Hier finden Sie den Streckenverlauf des Shuttle-Busses

Kostenloser „City Night Bus“: Jeden Freitag und Samstag von 21:30 bis 3:30 Uhr. Der „City Night Bus“ bedient die wichtigsten Stadtviertel.

Der Flughafen Luxemburg-Findel liegt sechs Kilometer von Luxemburg-Stadt entfernt und ist vom Stadtzentrum leicht mit dem Bus erreichbar.

Zug

Die Fahrzeiten der Züge können Sie über die „CFL mobile“-App oder hier einsehen.

Tram

Die Tram verbindet den Kirchberg mit dem Hauptbahnhof. Die Tramstrecke sowie weitere praktische Informationen finden Sie hier.

Parkplatzangebot

Kostenlose Parkplätze

Im Bahnhofsviertel stehen die Parkhäuser Fort Neipperg und Fort Wedell zur Verfügung. Diese können von Montag bis Freitag sowie Sonntags eine Stunde lang und Samstags vier Stunden lang kostenlos genutzt werden.

Die Parkplätze Glacis und Rond-Point Schuman sowie das Parkhaus Stade bieten an Wochenenden und Feiertagen kostenloses Parken an. Die P+R-Parkeinrichtungen in unmittelbarer Nähe der Stadt sind rund um die Uhr kostenlos.

Eine kostenlose Parkmöglichkeit außerhalb des Stadtzentrums bietet der P+R Bouillon, von dem Sie ein Shuttlebus in weniger als 10 Minuten ins Stadtzentrum oder zum Bahnhof bringt.

Parkhäuser 

Nutzen Sie die städtischen Parkhäuser, die sich ganz in der Nähe des Stadtkerns befinden: Knuedler, Théâtre, Monterey oder Schuman. Parken Sie auch im brandneuen Parkhaus Royal-Hamilius!

Der Parkplatz Glacis auf dem Limpertsberg ist am Wochenende kostenlos; während der Woche kostet das Parken 1 Euro pro Stunde. An den verkaufsoffenen Sonntagen bringt Sie ein kostenloser Shuttlebus vom Parkplatz Glacis in die Rue Beaumont.

Verfügbare Parkplätze in Echtzeit

Mit der „cityapp – VDL“ und über die Website der Stadt Luxemburg können Sie die Verfügbarkeit von Parkplätzen in Echtzeit abrufen.

Online-Zahlung

Call2Park“ ist ein System zum Zahlen von Parkgebühren in der Stadt. Die Gebühr wird über ein in Luxemburg registriertes Mobiltelefon per Kreditkarte bezahlt. Wenn Sie dieses System nutzen möchten, müssen Sie sich zunächst anmelden.

Fortbewegung mit dem Fahrrad

Die Stadt Luxemburg stellt ihren Einwohnerinnen und Einwohnern sowie allen Gästen ein Fahrradverleihsystem mit Selbstbedienung zur Verfügung: den vel’OH!-Dienst.